Langzeit-Blutdruckmessung

Für umfassende Ergebnisse

Für eine Langzeit-Blutdruckmessung erhält der Patient ein Langzeit-Blutdruck-Messgerät, das er für 24 Stunden trägt. In Abständen von 15 oder 30 Minuten wird automatisch eine Blutdruckmessung durchgeführt. Diese Untersuchung stellt ein wichtiges diagnostisches Mittel zur Überprüfung der Herz- und Kreislauffunktion dar, da sie den Verlauf des Blutdrucks während der Tragezeit des Gerätes aufzeichnet. So entsteht ein realistisches Bild der Blutdruckschwankungen während des Alltags. Um die Werte im Nachhinein einordnen zu können, wird während der 24-stündigen Messzeit ein genaues Aktivitäten-Protokoll geführt, sodass Ursachen für Blutdruckschwankungen ersichtlich werden.

CARDIOPUNKT

Dr. med Nour Alaaraj
Kölner Straße 566 – 570
47807 Krefeld

TEL 02151 78 83 930
FAX 02151 78 83 940

info@cardiopunkt.de