Ballonaufdehnung |
Wiedereröffnung der Herzkranzgefäße

Minimalinvasive Hilfe bei verengten Gefäßen

Sind die Herzkranzgefäße weitgehend verengt, versuchen wir, die Gefäße wieder zu erweitern. Eine solche Diagnose kann zum Beispiel im Rahmen einer Herzkatheteruntersuchung gestellt werden. Über einen Katheter, einen feinen Kunststoffschlauch, kann Ihr Kardiologe in Krefeld Dr. Nour Alaaraj einen kleinen Ballon bis zu dem betroffenen Gefäß führen, ihn dort aufblasen und das Gefäß soweit weiten, dass der Blutfluss wieder ungehindert stattfindet. Oft folgt darauf die Implantation eines Stents.

CARDIOPUNKT

Dr. med Nour Alaaraj
Kölner Straße 566 – 570
47807 Krefeld

TEL 02151 78 83 930
FAX 02151 78 83 940

info@cardiopunkt.de